Kursangebot

  • Foto: privat

Mit Kindern Religion entdecken

Kinder fragen nach Gott und den großen Themen des Lebens. Gar nicht so einfach, dann die „richtigen“ Antworten parat zu haben. Und was ist, wenn ich eigentlich selbst gar nicht so genau weiß, was ich glauben soll? 

Herzliche Einladung an alle, die Kinder begleiten: 
Eltern und Großeltern, Paten, Erzieherinnen und alle Interessierte
zu einem Kurs über vier Abende! 
Wir werden darüber nachdenken und uns austauschen, wie wir Kinder zu einem selbstbestimmten Glauben begleiten und stark machen können. Wir werden theologische und religionspädagogische Impulse hören und diskutieren.Wir werden uns mit unseren eigenen Lebens- und Glaubenserfahrungen auseinandersetzen. 
Kleine Andachten und ein Abendsegen geben eine Ahnung von Spiritualität im Alltag. 
Inhalte (Auswahl):– Kann man Glauben überhaupt lernen? – Meine religiöse Biografie: Spurensuche und Auseinandersetzung– Gottesbilder – nicht nur bei Kindern – kindgerechte Rituale für den Alltag – Ideen zur Gestaltung des Advents– Kinderbibeln und Kinderlieder– "Theologisieren" mit Kindern: Auf Augenhöhe über den Glauben redenDaneben wird auch Raum für eigene Fragen sein.
Jeweils Donnerstagabend, 19:15 bis 21 Uhr. Termine: 5. Nov. | 12. Nov. | 19. Nov. | 26. Nov.

Gestaltung: Pfarrerin Christiane Moldenhauer und andereVorkenntnisse sind nicht nötig. Lust auf die Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie ist von Vorteil. 
Anmeldung bis Sonntag, 1. November bei Christiane Moldenhauer, E-Mail: moldenhauer.christiane@ekmb.de, Telefon: 0151 7475 9348 und unter www.kirche-region-belzig.de.

Veröffentlicht am: