Garten Gethsemane - Warum und wie bete ich?

ist das Thema beim Alphakurs am 22. März um 19:30 Uhr im Pfarrhaus Brück

Beim Alphakurs werden wir den Garten Gethsemane in Jerusalem in den Blick nehmen. Noch heute kann man Ölbäume betrachten, deren Wurzeln aus der Zeit von Jesus  stammen. Dort im Garten betet Jesus vor seiner Kreuzigung und schwitzt Blut und Wasser. Dabei schlafen seine besten Freunde und spüren nichts von der Todesangst.

Aber lohnt sich beten überhaupt? Was ist das? Wie kann ich das tun? Diesen Fragen wollen wir nachgehen. Dabei wird das Essen schmecken und die Gespräche untereinander versprechen ersprießlich zu werden.

Herzliche Einladung dazu auch an Menschen die noch nicht beim Alphakurs waren.

Veröffentlicht am: