Pfarrer Daniel Geißler ist - Der Wirt vom Blauen Ochsen -

Niemegker Solokrippenspiel am dritten Advent

Da staunt er nicht schlecht, Simon der Wirt der Herberge „Zum Blauen Ochsen“ in Bethlehem. So viele Leute stehen vor seiner Tür, dabei hat er doch bereits einen reichlich turbulenten Tag hinter sich.

Die bekannte Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu Christi im Stall in Bethlehem wird aus eigenwilliger Perspektive mal heiter, mal nachdenklich erzählt. Auf die Bühne gebracht wird dieses „Krippenspiel für eine Person“ von Pfarrer Daniel Geißler.

Zu erleben ist das ganze am Sonntag, dem 16.12. (3. Advent) um 18:00 Uhr im Niemegker Kulturhaus. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte für die niemegker Orgel erbeten.

Am Mittwoch, 19.12. gibt es eine weitere Vorstellung um 19:00 Uhr im FlämingEck in Klein Marzehns.

Veröffentlicht am: