Sonderkonzert

Les Vieux Galants

Im Konzert gehen die vier „alten galanten“ Musiker  dem Einfluss von Georg Philipp Telemann auf seine jüngeren deutschen Kollegen nach. Es erklingt Musik von Telemann, Johann Gottlieb und Carl Heinrich Graun, Carl Philipp Emanuel Bach sowie Wilhelm Friedemann Bach. Das Quartett aus den Niederlanden erhielt den Sonderpreis der Kulturfeste beim Graunwettbewerb Bad Liebenwerda 2018 und den Preis der Sparkassenstiftung Elbe Elster.

Artem Belogurov – Cembalo | Octavie Dostaler-Lalonde – Violoncello | David Westercombe – Traverso | Aysha Wills – Traverso

Kartenreservierungen unter: 030 / 321 33 56 oder jkssv@gmx.de  | Eintritt 17,– / ermäßigt 12,– Euro (Schüler, Studenten und Arbeitslose)

Karten online reservieren

Veröffentlicht am: