Word Cleanup Day 2021

Am 18. September 2021 findet der World Cleanup Day statt, die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll.

2020 beteiligten sich 11 Millionen Menschen weltweit in über 180 Ländern am World Cleanup Day

und setzten durch ihre Cleanups (Müllsammelaktionen) ein starkes Zeichen für eine saubere,

gesunde und plastikmüllfreie Umwelt.

In Brandenburg an der Havel organisiert Frau Anja Puppe, die Aktivitäten. Von der Jahrtausendbrücke aus startet um 10:00 Uhr die Aufräumaktion.

„Wir leisten einen Beitrag für eine saubere Umwelt und freuen uns über rege Unterstützung der Brandenburger. “, äußerte sich die Gemeindepädagogin und Kreisbeauftragte für die Arbeit mit Kindern und Familien.

Zeitgleich startet eine weitere Gruppen vom Brandenburger Dom. Sie wird vom Gemeindepädagogen Konstantin Geiersberg geleitet.

Vor der Kirche in Klein Kreuz erwartet Sie die Gemeindepädagogin, Marianne Kosbab. Auch dort wird sich an der Beseitigung von Umweltverschmutzungen im Rahmen des Word cleanup days beteiligt.


Die Kontaktdaten der Ansprechpersonen

Anja Puppe | Mobil: 0152 09968281 | E-Mail: puppe.anja@ekmb.de

Marianne Kosbab | Mobil: 0173 1641363 | E-Mail kosbab.marianne@ekmb.de

Konstantin Geiersberg | Mobil: 0176 76673056 | geierberg.konstantin@ekmb.de

Veröffentlicht am: