Lektorenarbeit

Lektorenkonvent

Lektorenkonvent ⋅ Mittwoch ⋅ 5. Juli ⋅ 19:30 Uhr ⋅ im Pfarrhaus in Langerwisch ⋅ Neu-Langerwisch 12 ⋅ 14552 Michendorf

  • Andacht in der Kirche
  • Rückblick und Bewertung der bisherigen Lektorenkonvente
  • Wünsche zu den Inhalten der zukünftigen Treffen
  • Kommunikation
  • Einsatz von Lektoren
  • Aufwandsentschädigung im Lektorendienst
  • Verschiedenes

Fröhliche Grüße aus Langerwisch,
Juliane Rumpel

 

 

Lektoren sind Gemeindeglieder, die ehrenamtlich Gottesdienste vorbereiten und halten. Dabei übernehmen sie eine bereits fertige Predigt. Abendmahl, Taufen und Beerdigungen fallen nicht in das Ressort der Lektoren.
Durch ihren Dienst ist es möglich, bei der derzeitigen Konzentration von Pfarrstellen das Leben in den Dorfkirchen am Leben zu erhalten.

Und auch in diesem Jahr wird es einen neuen Lektorenkurs geben. Wir sprechen Menschen an, die sich bisher noch nicht trauen, am gottesdienstlichen Leben gestaltend mitzuwirken. Gern auch solche, die meinen, nie einen Gottesdienst oder eine Andacht allein halten zu können. Die Orientierung geht zum gemeinsamen Gestalten. Lust und Freude werden geweckt und der Mut kommt durch das Entdecken der eigenen Fähigkeiten.

 

Termine in 2017 / 2018

Die Ausbildung umfasst 7-8 Sonnabende jeweils von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Samstag, 9. September 2017
Samstag , 7. Oktober 2017
Samstag, 4. November 2017 
Samstag, 20. Januar 2018


Alle nachfolgenden Termine können mit der Gruppe abgesprochen werden.

Ort: Gemeindesaal der Kirchengemeinde Sankt Katharinen ⋅ in Brandenburg ⋅ Katharinenkirchplatz 2 ⋅14776 Brandenburg / Havel

Mehr Informationen finden sie im Infoflyer bzw. erhalten sie von Pfarrerin Felicitas Haupt.

Lektorenkurs 2015/2016

  • Die Lektoren von 2016 in unserem Kirchenkreis

Am 31. Januar 2016 haben sich die neuen Lektoren mit einem Gottesdienst in Alt Töplitz vorgestellt. Der Lektorenkurs fand unter der Leitung von Pfr. Martin Gestrich aus Bad Belzig (links) und Gemeindepädagogin Ute Baaske aus Michendorf (rechts) statt.