Eine*n Gemeindepädagogin*en (FS/FHS)

Der Evangelische Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg stellt ab 15. August 2018 ein:

Eine*n Gemeindepädagogin*en (FS/FHS)

für den Pfarrbereich Saarmund

Die Stelle umfasst schwerpunktmäßig die Arbeit mit Kindern und Familien.

Zu den Aufgaben gehören die Vorbereitung und Durchführung von:

  • Einer Christenlehregruppe/Woche
  • Kindergottesdiensten
  • Familiengottesdiensten
  • Martinsfest
  • Krippenspiel
  • Rüstzeiten

Bei der Ausgestaltung ist die Kreativität und Einsatzfreude der Mitarbeiterin/ des Mitarbeiters erwünscht. Wichtig ist die Begleitung und Einbindung von Ehrenamtlichen. Dabei kann die Gemeindepädagogin/ der Gemeindepädagoge auf eine gute Zusammenarbeit mit dem zuständigen Pfarrer setzen.

Eine konkrete Dienstbeschreibung wird gemeinsam mit der Stelleninhaberin/ dem Stelleninhaber, der Kreisbeauftragten und dem Pfarrer erarbeitet. Die Stelle ist mit 20% Dienstumfang unbefristet zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt nach TV EKBO.

Wir erwarten die Zugehörigkeit und Verbundenheit zur Evangelischen Kirche (oder ACK) und einen KFZ-Führerschein.

Bewerbungen sind ab sofort zu richten an die Superintendentur des Ev. Kirchenkreises Mittelmark-Brandenburg, Klosterkirchplatz 20, 14797 Lehnin.

Bewerbungsschluss ist der 29.06.2018

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Anja Puppe ⋅ Kreisbeauftragte der Arbeit mit Kindern ⋅ E-Mail: puppe.anja@ekmb.de ⋅ Telefon: 0152 099 68 281