eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in

Der Evangelische Kirchenkreis Mittelmark - Brandenburg sucht zum 1. August 2018 eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Im Pfarrsprengel Päwesin 50% und für die Ev. Kirchengemeinde am Dom in Brandenburg 20% Dienstumfang. Der Pfarrsprengel Päwesin erstreckt sich rund um den Beetzsee im Norden der Stadt Brandenburg und umfasst 13 Orte mit 11 Kirchen die in 6 Gemeinden zusammengefasst sind. Die Ev.Domgemeinde Brandenburg liegt am nördlichen Rande der Stadt auf der Dominsel, mit dem Ev.Gymnasium, einer Ev.Grundschule und dem Kindergarten der Gemeinde. Beide Gemeinden sind eigenständig, eine Kombination der beiden Arbeitsfelder ist dennoch sinnvoll und gut händelbar.

 

Sie passen zu uns, wenn Sie: 

  • einen Abschluss als Diakon*in, Gemeindepädagoge*in oder Erzieher*in mit gemeindepädagogischer Weiterbildung haben oder bereits in einer der Ausbildungen sind
  • theologisch, methodisch und didaktisch kompetent sind- Ihre Arbeit selbstständig organisieren können
  • Freude daran haben, mit Familien und jungen Menschen in Kontakt zu kommen,Beziehungsarbeit zu leisten und sich am Gemeindeaufbau zu beteiligen
  • Bereit sind, überwiegend an Nachmittagen und auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Mitglied der evangelischen Kirche sind
  • den Führerschein Klasse B besitzen

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Eine kompetente Begleitung durch die Kreisbeauftragte der Arbeit mit Kindern und Familien
  • Unterstützung und Austausch durch die Kolleginnen des gemeindepädagogischen Konvents
  • haupt- und ehrenamtliche Teams in den Gemeinden, die an einer gemeinsamen Entwicklung der Arbeit mit Kindern und Familien interessiert sind
  • Eine gemeinsam mit der Pfarrerin und der Kreisbeauftragten erarbeitete Arbeitsplatzbeschreibung
  • Bezahlung nach TV-EKBO

 

Die Aufgabenfelder im Pfarrsprengel Päwesin (50%) 

  • die Arbeit mit Kindern und Familien in den Gemeinden- Vorbereiten von Familiengottesdiensten
  • Christenlehregruppen an den kommunalen Schulen der Region
  • Kita-Vorschulgruppen in den kommunalen Kindergärten der Region
  • Martinsfeste
  • Krippenspiel
  • Rüstzeiten
  • Perspektivisch die Zusammenarbeit mit der regionalen Jugendarbeit des Kirchenkreises

 

Die Aufgabenfelder in der Gemeinde am Dom (20%)

  • 3 Christenlehregruppen
  • Entwickeln anderer Formate für die gemeindliche Arbeit mit Kindern

Bewerbungen sind ab sofort zu richten an die Superintendentur des Evangelischer Kirchenkreises Mittelmark-Brandenburg ⋅ Klosterkirchplatz 20 ⋅ 14797 Lehnin. Bewerbungsschluss ist der 31.5.2018

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Anja Puppe ⋅ Kreisbeauftragte der Arbeit mit Kindern und Familien ⋅ Puppe.anja@ekmb.de ⋅ Telefon: 015209968281 oder

Superintendent S.-Thomas Wisch ⋅ Wisch.S-Thomas@ekmb.de ⋅ Telefon: 03382-291