Pädagogische*n Mitarbeiter*in für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Pädagogische*n Mitarbeiter*in für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde Werder (Havel)

Der Ev. Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg sucht zum 1. September oder später eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde Werder (Havel) Stellenumfang 100% 

Die Evangelische Heilig-Geist-Kirchengemeinde Werder ist eine wachsende Gemeinde und zeichnet sich durch ihr lebendiges, musikalisches und engagiertes Gemeindeleben und eine gute Netzwerkarbeit in der Stadt Werder aus. Gesucht wird ein*e Ermöglicher*in, der/die Impulse von Kindern und Jugendlichen aufnimmt. Bei den daraus entstehenden Projekten dürfen alle Generationen im Blick sein. Eine Kooperation mit den Kindertagesstätten der Hoffbauer Kinder gGmbH in Werder/Havel für die Arbeit mit den Jüngsten ist geplant.

Sie passen zu uns, wenn Sie
- einen Abschluss als Diakon*in, Gemeindepädagog*in oder Erzieher*in haben
- Freude daran haben, mit jungen Menschen in Kontakt zu kommen und für den Glauben zu begeistern
- Ihre Arbeit selbstständig organisieren können
- bereit sind auch an Nachmittagen, Abenden und Wochenenden zu arbeiten
- Mitglied der Evangelischen Kirche sind

Ihre Aufgabenfelder
- Projekte für und mit jungen Menschen entwickeln, bewerben und durchführen
- Kontaktaufbau und religionspädagogische Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien
- Mitwirkung an Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in dieser und umliegenden Gemeinden, in der Stadt Werder und der Region, sowie bei regionalen und kreiskirchlichen Kinder- und Jugendveranstaltungen
- Begleitung und Gewinnung Ehrenamtlicher
- Enge Zusammenarbeit mit den beiden evangelischen Kitas der Hoffbauerstiftung in Werder

Wir bieten Ihnen
- 100% Stellenumfang unbefristet
- Unterstützende Zusammenarbeit mit beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
- Gut ausgestattete und attraktive Arbeitsorte
- Professionelle Unterstützung, regelmäßige Fachberatung und kollegialen Austausch
- die Möglichkeit, sich für die geforderten Aufgaben fort- und weiterzubilden
- Bezahlung nach TV-EKBO

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Juni 2019 an:
Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg
Superintendentur
Klosterkirchplatz 20
14797 Kloster Lehnin.

Für Ihre Planung: Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Mitte August statt.

Für Fragen und Gespräche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Superintendent - Thomas Wisch, Telefon 03382 - 291
Kreisbeauftragte für die Arbeit mit Kindern - Anja Puppe Telefon: 01520 - 9968281
Pfarrer der Kirchengemeinde - Georg Thimme Telefon: 03327 - 42360

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis:
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließende gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.