Konficamp

Hey liebe Konfis und Ex-Konfis,

auch 2019 findet für euch wieder das Konficamp im Haus am See in Mötzow statt und ihr seid herzlich eingeladen!

Zusammen mit über 80 Teenies wollen wir mit euch vier fantastische Tage erleben. Macht euch auf ein tolles Programm mit viel Musik, Sport, Spaß und Tiefgang gefasst!

Wir freuen uns auf euch!

 

Fakten:

  • Wer: alle Konfirmanden und alle 2018 konfirmierten Ex-Konfis
  • Anreise: Donnerstag, 21.03.2019 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr

Hinweis: Hin- und Rückfahrt sind von den Pfarrern/Eltern selbst zu organisieren

  • Ende: Sonntag, 24.03.2019 nach dem gemeinsamen Abschlussgottesdienst um 10:30 zu dem alle Familien und Freunde herzlich eingeladen sind!
  • Kosten: 70€

An den Kosten soll die Teilnahme nicht scheitern. Sprecht uns bitte an, wenn das Geld ein Problem sein sollte!

Der Betrag ist mit der Anmeldung zu überweisen an:

Kirchliches Verwaltungsamt Potsdam-Brandenburg
Evangelische Bank eG
IBAN:DE56 5206 0410 0103 9098 59
Verwendungszweck:3450-0420/1 KC 2019 + Name des Teilnehmenden
  •  Freizeitbrief: Ein Freizeitbrief mit weiteren Infos wird ca. zwei Wochen vor Freizeitbeginn per E-Mail an die in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse versendet.
  • Schulbefreiung: Ein Schulfreistellungsantrag für Freitag, 22.03.2019 kann hier heruntergeladen werden.

HINWEIS: Aus organistorischen Gründen ist eine Onlineanmeldung nicht mehr möglich! Bitte melde dich direkt bei:

  • Ansprechpartner: Jan Schneider | Evangelische Jugend EKMB - Region Bad Belzig | Telefon: 033841/799610 | Mobil: 0157/57241697 | E-Mail: schneider.jan@ekmb.de

Die Vorbereitungen laufen

Mehr als 30 jugendliche Mitarbeiter waren am Samstag 9. März zum letzten  Vorbereitungstreffen für das Konfirmandencamp 2019! Das Camp wird in Kooperation der Jugendarbeit des Kirchenkreises EKMB, den CVJMs und der beteiligten Gemeinden durchgeführt.

Im CVJM Haus Götz trafen sich die Mitarbeiter für das in der Perspektivfabrik Mötzow (bei Brandenburg) stattfindene Event.

Die jungen Leute kamen aus verschiedenen Regionen des Evangelischen Kirchenkreises Mittelmark Brandenburg. Es wurde das Konficamp 2018 noch einmal besprochen und alte Geschichten erzählt.

Hauptsächlich aber wurden Ideen, Themen und kreative Aktionen für das im vom 21. März bis 24. März 2019 stattfindene Camp gesammelt. Die fast 100 angemeldeten Teilnehmer können sich auf ein einzigartiges Programm freuen.

Absprachen & Vereinbarungen

  1. Den Anweisungen der Mitarbeiter ist jederzeit Folge zu leisten (Es gilt: Abmeldepflicht, nie unerlaubt von der Gruppe entfernen, verabredete Treffpunkte und Uhrzeiten werden unbedingt eingehalten).
  2. Das Gelände darf nicht allein und ohne Rücksprache mit der Gruppenleitung verlassen werden.
  3. Von jedem Mitreisenden wird ein gruppenfreundliches Verhalten zu jedem Zeitpunkt der Freizeit erwartet. Wer durch sein Verhalten die Freizeit gefährdet oder undurchführbar macht, wird auf eigene Kosten nach Hause geschickt. Bei Minderjährigen erfolgt die Abholung durch die Eltern.
  4. Die Einnahme, der Besitz, das Handeln und der Umgang mit Drogen sind verboten. Dies gilt für alle Mittel, die unter das Bundesbetäubungsmittelgesetz fallen. Genuss von Alkohol und Zigaretten etc. ist für alle Personen unter 18 Jahren verboten.
  5. Das gesetzliche Waffenverbot ist einzuhalten. Das Sichtbarmachen oder Einbringen von Kennzeichen und Propagandamitteln bzw. die Verursachung oder Teilnahme an Vorkommnissen, die geeignet sind, den Nationalsozialismus oder andere zur Gewaltherrschaft strebende Lehren zu verherrlichen, zu rechtfertigen oder von antisemitischen oder rassistischen Haltungen geprägt sind oder damit in Zusammenhang stehen, sind ebenfalls verboten.
  6. Baden ist nur unter Aufsicht gestattet, wenn die Leitung der Freizeit die Erlaubnis gegeben hat.
  7. Wir übernehmen keine Haftung für private Wertgegenstände (wie Handy, Geld etc.) da die Zimmer nicht verschließbar sind und empfehlen nur das Nötigste mitzubringen.
  8. Die Mitreisenden werden geschlechtergetrennt untergebracht. Sexuelle Handlungen sind untersagt.
  9. Bilder, die während der Freizeit gemacht werden, dürfen für die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Presse, Flyer, Homepage, …) der an der Freizeit beteiligten Veranstalter genutzt werden.
  10. Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind im Krankheitsfalle in ärztliche Behandlung gegeben wird.
  11. Wir bitten darum, dass keine Besuche von Eltern, Freunden etc. während der Freizeit stattfinden.