Päwesin

Kirchengemeinden: Bagow, Brielow, Butzow, Gortz, Grabow, Ketzür, Lünow, Mötzow, Päwesin, Radewege, Riewend, Roskow, Weseram

14. Internationales Rühlmannorgel-Festival

  • Foto: Thies Rätzke

Konzert am Mittwoch, den 18. September 2019 um 19:00 Uhr in der Kirche Roskow

Das Rühlmannorgel-Festival ist im 14. Jahr seines Bestehens das größte Orgelfestival in Mitteldeutschland. Es wird auch in diesem Jahr nicht nur mit einer stattlichen Anzahl von Konzertorten sondern auch mit einer international erstklassigen Besetzung stattfinden. Das jeweilige Programm ist genau auf jede Orgel abgestimmt. Es erklingen Werke, die jedem Musikfreund gefallen werden. Mal melodiös, mal meditativ, mal lustig. Für jeden Besucher soll etwas dabei sein. (Der genaue Ablauf des Festivals und die Besetzung der einzelnen Konzerte ist der Homepage www.rühlmannorgel.de zu entnehmen.)

In vier Generationen baute die Familie Rühlmann aus Zörbig über 450 Orgeln (1842-1940). Ein Teil davon entstand in Zusammenarbeit mit Albert Schweitzer. Einige Orgeln stellen einen Glanzpunkt des deutschen romantischen Orgelbaus dar. Besonders die Orgel in der Agnuskirche zu Köthen ist klanglich und bautechnisch ein Juwel. Aber auch so manch Dorforgel erweißt sich als klanglicher Schatz. Leider ist dieses in der Fachwelt international hochgeschätzte, kulturelle Erbe Sachsen-Anhalts im eigenen Lande noch viel zu wenig bekannt.

Erlebten doch viele Generationen an Menschen den Klang dieser Orgeln in ihren Kirchen. Kantor Matthias Müller aus Magdeburg war viele Jahre mit dem letzten Nachfahren dieser Orgelbauergeneration, Herrn Orgelbaumeister Albrecht Rühlmann, befreundet. Von ihm hat er in seiner Harmonium- und Orgelreparaturwerkstatt Werkzeug und Material der Firma Rühlmann übernommen und gründete im Jahr 2006 das Rühlmannorgel-Festival.

Die Roskower Rühlmann-Orgel aus dem Jahr 1934 ist mit ihren 11 klingenden Registern ein spätes Instrument aus der Werkstatt Rühlmann. Dank zahlreicher Spenden und Unterstützung des Kirchenkreises konnte zuletzt das Hauptwerk des Instruments rekonstruiert werden. Die restaurierten Register bieten nun wieder den für Rühlmann typischen, harmonischen Klang. Ein zweiter Bauabschnitt zur Fortführung der Restaurierung ist in Planung.

Das diesjährige Konzert in Roskow findet am Mittwoch, den 18. September um 19.00 Uhr in der Kirche statt. Kantor Matthias Müller nimmt das Publikum mit auf eine bunte Reise durch die europäische Orgelmusiklandschaft. Es erklingen kleine und große, zum Teil unbekannte, Kostbarkeiten aus dem Archiv des Musikers. Der Eintritt zu allen Konzerten des Festivals ist frei. Spenden zur Deckung der hohen Unkosten sind herzlich erbeten.

Gottesdienste

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gottesdienste und Veranstaltungen an den Schaukästen und im Gemeindebrief (siehe rechte Spalte)

Veranstaltungen

Sep
Mi 18
19:00

14. Internationales Rühlmannorgel-Festival

mit Kantor Matthias Müller aus Magdeburg

Kirche in Roskow