Hilfe für Litauen

Mit über 1000 Sachen

starteten auch in diesem Jahr die Hilfslieferungen nach Litauen.

Seit nunmehr 25 Jahren ging der 50.Transport zu notleidenden Menschen in dem südlichsten der baltischen Staaten. Direkte Hilfe mit einer langen Tradition. Auch in diesem Jahr hatten zahlreiche Unterstützer ihre Sachspenden verpackt und am 5. und 6.5.2017 auf dem Hof der Transportfirma Haseloff in Emstal, auf den Weg gebracht.

Die Unterstützung geht weiter!

Unabhängig vom Hilfstransport bitten die Mitorganisatoren der Hilfsaktion für Litauen, Fam. Lorenz, um Ihr finanzielles Engagement. Für die Arbeit der “Sandora” (Hilfswerk) mit ihren Diensten:

  • der Hauskrankenpflege
  • der Altenbetreuung
  • der Suppenküche und
  • der Einrichtungen für Kinder in Heimen

wird um Ihre Unterstützung gebeten. Bitte tragen Sie mit dazu bei, dass die Projekte weitergeführt werden können.  

Spendenkonto der Litauenhilfe des Evangelischen Kirchenkreises Mittelmark-Brandenburg: 

MBS Potsdam
VerwendungszweckEKMB – Litauenhilfe
IBANDE52160500003622024045