Niemegk Steinstark

Kleine Künstler stellen in der Kirche Niemegk aus

Stolz präsentieren die Kinder der großen Gruppe der KiTa „Spatzennest“ dem Pfarrer die Bilder, die sie von der Niemegker St-Johannis-Kirche gemalt hatten. Im Rahmen der Aktion „Niemegk Steinstark“ waren in den Schulklassen der Grundschule und in der KiTa Bilder markanter Gebäude der Flämingporte entstanden.

Die KiTa hatte das 1852 erbaute Gotteshaus als Thema. Sechzehn Werke der fünf und sechs Jahre alten Künstler sind dabei entstanden. Diese Werke sind ab dem 25. Juni in der Niemegker Kirche für zwei Wochen zu bewundern.

Ausstellungsende wird am Sonntag, dem 9. Juli im Rahmen des Niemegker Lutherkinderfestes sein.

An diesem Tag feiern Stadt und Kirchengemeinde zusammen auf dem Kirchplatz mit mittelalterlichem Treiben, dem Niemegker Lutherkinderpaar, einer Aufführung der Spatzen des NCC, einem handbetriebenen Mittelalterkarussell und vielen weiteren Überraschungen für Groß und Klein.