EKBO-Hahn 2015

Zum zweiten Mal nach 2013 hat die Kirchengemeinde Brück den 2. Preis des EKBO-Hahns gewonnen. In diesem Jahr ist der mit 500 Euro für die Anschaffung eines Beamers dotiert. Die kleine Delegation aus Brück reiste am Donnerstag, 12. November, extra nach Berlin. Dort gab es vor der versammelten Synode mit Bischof Dröge, Propst Stäblein und Präsident Antoine einen feierlichen Empfang und eine Laudatio.Die Kirchengemeinde Brück erhielt den Preis für das Projekt "Christliche Kunst in den Häusern von Brück". Dort werden Kunstwerke gesammelt und im nächsten Jahr ausgestellt.Weitere Informationen unter: www.ekbo-hahn.de