"Mit dem Wartburg zur Wartburg"

Mit diesem Motto bewarb Dieter Niermann eines seiner Konfirmanden Projekte in einer Bremer Kirchengemeinde. Er ist inzwischen Leiter des Instituts für Erwachsenenbildung der Bremischen Landeskirche und war der Referent der diesjährigen Mitarbeiterkonventsrüstzeit vom 20.-23. September in Brotterode am Inselsberg. Wir diskutierten mögliche Ansätze für Projekte in der Gemeinde und bekamen zahlreiche Anregungen, wie die Gemeindearbeit attraktiver gestaltet werden kann, z.B. durch Projekte aller Arbeitsbereiche zu einem verabredeten Jahresthema. 

 

Auf der Wartburg war die Bremer Konfi-Gruppe übrigens wirklich. Mit drei gebrauchten Wartburg PKW und einem Barkas, die in einem Konfi-Projekt gemeinsam wieder flott gemacht wurden, fuhren sie zusammen nach Eisenach. Auch so kann man auf Luthers Spuren wandeln...