Eulenspiegelgottesdienst

Was für ein Spaß: Der Eulenspiegel-Gottesdienst hat gute 50 kleine und große Leute in die Katharinenkirche gelockt, was angesichts der Tatsache, dass noch Ferien sind, bloß nicht kleingeredet werden kann, darf und sollte. Pfarrer Jonas Börsel und Bruder Listig baten jeden Gottesdienst-Besucher, ihren Mut-Wunsch 2016 aufzuschreiben (anonym natürlich). Mit diesem Wünschen ist eine prima Predigt gebastelt worden. Und nun? Am Sonntag vor Rosenmontag 2017 gibt es den dritten Eulenspiegel-Gottesdienst in St. Katharinen.

Till Eulenspiegel und Pfarrer Jonas Börsel