Tagung der Herbstsynode am 12. November

Die Synodalen unseres Kirchenkreises trafen sich am 12. November in Lehnin. Schwerpunktthema des Tages zwei große Ereignisse des Jahres 2017 - der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg sowie das 500. Reformationsjubiläum. Dazu hielten Dr. Ellen Ueberschär, Generalsekretärin des Evangelischen Deutschen Kirchentags, und Pfarrer Bernd Neukirch ein Referat, in dem sie auch die Bezüge zu unserer Region und unseren Gemeinden darstellten.
Weitere Themen der Synode waren der Beschluss des Haushaltsplanes 2017 in Höhe von fast 4,9 Mio Euro und damit verbunden den Stellenplan für 2017 mit 68,5 Stellen.
Im Kreiskirchenrat gibt es Veränderungen - Pfarrer Stephan Schönfeld (Wiesenburg) wurde mit großer Mehrheit für diese Aufgabe gewählt - und in der AG Haushalt und Finanzen lösen Wolfgang Biedermann als Vorsitzender und Jan van Lessen als sein Stellvertreter den langjährigen Vorsitzenden Erhard Gottschalk ab. 

Mehr Informationen unter www.ekmb.de/kreissynode/berichte/.