Konfirmandengottesdienst

Am 30.04.2017 haben sich Konfirmanden der Domgemeinde Brandenburg in der Sankt Petri Kapelle durch die Gestaltung des Gottesdienstes, zusammen mit Pfarrerin Frau Pscherwankowski, vorgestellt.

Im Gottesdienst ließen sich Ibrahim und Jens taufen.

"Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch." (Hesekiel 36,26)

Die Konfirmanden haben die Jahreslosung am Beispiel der Geschichte von Zachäus für sich und die Gemeinde erarbeitet. An Hand dieser Geschichte aus dem Neuen Testament wurde deutlich herausgestellt, das es sehr wohl möglich ist, ein neues Herz und einen neuen Geist durch Gott zu erfahren und zu erhalten. Gerade in Zeiten zunehmender Verunsicherung und  auch bei persönlichen Sinnfragen, hilft uns die Jahreslosung hoffnungsvoll im Leben zu stehen. Wir danken den Jugendlichen für diese frohe Botschaft!