Radwandergottesdienst

  • Radwandergottesdienst in Niemegk

„Was für ein schöner Tag für so einen Ausflug“ das sagten viele der über 70 Teilnehmer des dritten Radwandergottesdienstes am Sonntag.

Zwischen den vergangenen Regentagen zeigte sich die Sonne am 7. Mai endlich von ihrer besten Seite und begleitete Radfahrer und Pferdekremser zu den Kirchen in Grabow, Haseloff und Niemegk. Für viele war es das erste Mal, dass sie die 800 Jahre alten Feldsteinkirchen des Flämings besuchten. Auch Besucher aus ferneren Orten wie Lütte und Groß Marzehns hatten sich auf mit auf den Weg gemacht.