Brandenburg Auferstehung

Die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde in Brandenburg an der Havel umfasst das Wohngebiet des Görden und das Neubaugebiet Hohenstücken.
Die Ev. Auferstehungskirche wurde 1955 erbaut und ist eine der ersten Kirchenbauten, die nach dem 2. Weltkrieg in der damaligen DDR errichtet werden durften.
Unser Gemeindeleben bietet neben Gottesdiensten und vielen Gemeindekreisen, Freizeit, Rat und Seelsorge für Jung und Alt.
Zwei kommunale Seniorenpflegeheime werden von uns seelsorgerlich betreut.
Zur Gemeinde gehört unser Evangelischer Kindergarten „Arche Noah“. Vier Erzieherinnen betreuen dort mit liebevoller Zuwendung in einer familiären Atmosphäre 30 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren in drei altersspezifischen Gruppen. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde gestalten wir Höhepunkte des Kirchenjahres (Advent, Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Erntedank). Der Ev. Kindergarten „Arche Noah“ will eine hoffnungsvolle Arche sein. Hier können sich die Kinder durch kompetente und liebevolle Erzieherinnen zu Menschen entwickeln, die in Toleranz, Nächstenliebe und der Achtung vor der Schöpfung Gottes leben.

Gottesdienste

an jedem Sonntag um 10.30 Uhr mit Kindergottesdienst, Kaffee und Tee 

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gepflegt.