Brück

Kirchengemeinden: Brück St. Lambertus, Brück-Rottstock, Rottstock, Gömnigk, Trebitz, Neuendorf

Alle angekündigten Veranstaltungen sind vorerst abgesagt oder stehen unter Vorbehalt.
Kurzfristige Änderungen sind möglich, jedoch abhängig von den aktuellen politischen Entscheidungen.

Gottesdienste am Sonntag finden vorerst nur noch als Telefon- und Videokonferenz statt.
Per TELEFON: Uhrzeit: 10:30 Uhr, Telefonnummer: 030/5 67 95 800, Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben Passwort: 506288
Per INTERNET: zoom.us/j/4695146224

Turmzier des Kirchturms wird befüllt und aufgesetzt

Gottesdienst nach Coronaart am Freitag, den 3. April um 17:00 Uhr in Neuendorf bei Brück

"Gott segne unsere Gemeinde, unsere Kirche und unser Volk" schreibt Pastorin Margarete Fritz in Vertretung des verhinderten Ortspfarrers Helmut Kloft. Dieser Wunsch in bewegter Zeit wird auch im Zentrum der neuen Dokumente für die Kirchturmkugel und des Gottesdienstes stehen.

Am Freitag, den 3.4.20 um 17.00 Uhr müssen die Neuendorfer leider zu Hause bleiben. Denn es wird ein Festgottesdienst ohne Besucher. Aber jeder Neuendorfer soll am Fenster sein und zur Kirchturmspitze schauen. Dort wird die mit Dokumenten gefüllte Kugel und die Wetterfahne aufgesetzt. Per Telefon oder Smartphone (hier mit Bild) kann die Gemeinde mitverfolgen was gesprochen wird. Alles wird per Telefon- und Videokonferenz übertragen. Auch Grußworte werden von den Beteiligten zu Hause gesprochen und dazugeschaltet. Es wäre schön, wenn die Bewohner nach dem Festakt applaudieren und ihre Hausglocken läuten.

Bitte um 17.00 Uhr 030/5 67 95 800 wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben  Passwort: 506288

Oder per Internet/ Handy und dann mit Video einfach hier klicken: https://zoom.us/j/4695146224?pwd=RUFTL2hCOUJBeVhzUHFxSDM4c3haUT09

Es ist wunderbar, dass die Handwerker jetzt den Turm so weit fertig haben, dass die Turmzier aufgesetzt werden kann und muss.

So kann die Sanierung und die Umsetzung des Eselpilgerlichkirchenkonzeptes voranschreiten.

Vor 50 Jahren am 25.9.1969 wurde das letzte Mal die Turmzier geöffnet und befüllt. Es fanden sich die Kirchenzeitung und die Märkische Volksstimme.

Alphakursabschlussgottesdienst

per Telefonkonferenz am Palmsonntag 5.4.20 um 10.30 Uhr - Abendmahlsgottesdienst per Telko diesen Sonntag war gemeinschaftsstiftend und geheimnisvoll - Schweigen will gelernt sein

Am Palmsonntag, 5.4.2020 heißt um 10.30 Uhr wieder:  030/5 67 95 800  wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben
Passwort: 506288

Oder per Internet und dann mit Video einfach hier klicken: https://zoom.us/j/4695146224?pwd=RUFTL2hCOUJBeVhzUHFxSDM4c3haUT09

Bitte zündet eine Kerze an und legt eine offene Bibel auf den Tisch. Da kann auch ein Kreuz stehen!

Die Alphakursteilnehmer haben den Kurs auch per Telefonkonferenz weitergeführt und werden von ihren Erfahrungen und ihrem Weg mit dem Glauben berichten.

 

Der Abendmahlsgottesdienst per Telefonkonferenz am Sonntag Judica war aufregend, gemeinschaftsstiftend und geheimnisvoll. Näherte sich die versammelte Gemeinde doch virtuell dem Geheimnis des Leibes und Blutes von Christus. Was da passiert beim Abendmahl kann wie ein Geheimnis nur erfahren werden. Viele haben zum ersten Mal in ihrem Leben DAS MAHL so gefeiert.

Es waren 79 Anschlüsse eingeloggt. Die meisten mit 2 und mehr Personen, so dass wir von 120 Personen ausgehen.
Die Resonanz war sehr gut: Viele haben sich zu Hause das ABendmahl hergerichtet. Hier ein paar Fotos.
Bewegend die Gebetsgemeinschaft per Telefon, wo alle mitreden und beten konnten. Da gab es ein paar Quatscher, die stummgeschaltet werden mussten.
Wir haben noch nie soviel im Gebet (gerade online) gemeinsam geschwiegen. Dabei haben wir festgestellt, dass beim Schweigen die Mikrofone anbleiben müssen, da wir den Atem des Anderen hören wollen.

Die 1. Einwohnerversammlung von "Brück hilft 2.0"

wurde heute als Telefonkonferenz mit 16 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt. Es wurde über die Situation und die Hilfsmöglichkeiten informiert. Es soll jetzt jeden Donnerstag um 15.00 Uhr eine Einwohnerversammlung stattfinden.

um 15.00Uhr  030/5 67 95 800  wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben und dann noch einmal # drücken.

Oder per Internet und dann mit Video einfach hier klicken: https://zoom.us/j/4695146224?pwd=RUFTL2hCOUJBeVhzUHFxSDM4c3haUT09

Einen ersten Bericht von der Hilfe in Brück gibt uns Sven Neumann (Praktikant im Pfarrbereich Brück)

Liebe Brücker, es ist schön zu sehen, dass wir auch in diesen Zeiten zusammenstehen und die Generationen sich gegenseitig helfen und unterstützen.

Heute sind die ersten ehrenamtlichen Helfer, bzw. Jugendlichen unterwegs gewesen, um unseren älteren Menschen zu helfen. Eine der Jugendlichen schrieb mir folgendes:

„Wir haben bei Penny eingekauft und da haben wir nicht alles gefunden und sind noch zu Netto gefahren. Dann haben wir den Einkauf in ihre Wohnung gebracht und Sie hat uns gefragt, ob wir mit den Hunden spazieren gehen wollen und das haben wir dann auch noch gerne gemacht.“

Ein großes Dankeschön gilt unseren Brücker Grundschülern der 6.Klasse und den Baooms Pfadfindern der Evangelischen Kirchengemeinde Brück. Für die nächsten Tage und Wochen können wir außerdem aus dem Pool der Konfirmanden ebenso schöpfen.

In den letzten Tagen konnten wir ein großes ehrenamtlichen Team aufbauen. Für die nächste kommende Zeit sind wir also gut aufgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre weiteren Anfragen, haben sie keine Scheu und Angst, viele motivierte Teenies und Jugendliche helfen Ihnen gerne.

Aktion "Brück hilft! 2.0"

 - Brücker helfen Brückern in der Coronakrise

Amtsdirektor Marko Köhler, Bürgermeister Matthias Schimanowski und Pfarrer Helmut Kautz stellten heute vor dem Brücker Amtsgebäude die Neuauflage von "Brück hilft" vor. Zusammen wollen die Brücker für Brücker sorgen.

Die Idee ist, das Bürger des Amtes Brück anderen Bürgern, die wegen der Coronakrise in ihrem Aktionsradius eingeschränkt sind, helfen.

Zum Beispiel beim Einkaufen, bei Apothekengängen, Botengängen oder Hundausführen.

Wer Hilfe braucht, melde sich  unter der Nummer des Amtes Brück 033844 62 0 und nenne sein Anliegen! Aus einer Helferliste bekommt man eine Telefonnummer und telefoniert sich zusammen. Es gibt schon eine Liste mit über 10 Helfern.

Wichtig ist, dass es bei der Hilfe immer eine berührungslose Übergabe gibt.

Ein bei "Brück hiflt" seid der Flüchtlingskrise 2015 sehr aktiver Rentner schrieb zu der Hilfsinitiative: "Daran dachte ich auch schon. Aber das würde wohl nicht gut ankommen, wenn ich als 71-jähriger Risikofaktor bei den Leuten erscheine. Allerdings habe ich diesbezüglich schon ein sehr nettes Angebot zur Hilfe bekommen"


So organisiert sich wahrscheinlich bei 95% der Bürger die Sache von allein. Aber die 5%, die Hilfe brauchen, sollen nicht verloren gehen! Wie heißt es so schön in der Heiligen Schrift: "Liebe Gott und Deinen Nächsten wie Dich selbst!"
Das wollen wir tun, indem wir beten und arbeiten.

Gottesdienste

Apr
So 05
10:30

Alphakursabschlussgottesdienst

030/5 67 95 800 wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben, Passwort: 506288

Telefon / Video

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gepflegt.

Karte des Pfarrbereichs

+
-
100%
A2 A2 A2 A10 A10 A10 A10 A9 A9 A9 A9 A115 Brück Golzow Lütte Mörz Niemegk Wiesenburg Pritzerbe Gotthardt Dom Auferstehung Plötzin Groß Kreutz Jeserig Jeserig Jeserig Lehnin Netzen Werder Beelitz Michendorf Langerwisch Stücken Saarmund Schlalach Treuenbrietzen Wittbrietzen Rädigke Bad Belzig Päwesin Plaue Töplitz Gollwitz Butzow Tremsdorf Radewege Gortz Riewend Bagow Wust Meßdunk Nattwerder Bochow Klein Glien Zixdorf Fahlhorst Philippsthal Medewitz Reetz Reppinichen Roskow Schenkenberg Trechwitz Deetz Marzahne Hohenferchesar Fohrde Briest Freienthal Lüsse Baitz Neschholz Dahnsdorf Kranepuhl Locktow Ziezow Boßdorf Hohenwerbig Garrey Haseloff Grabow Klein Marzehns Groß Marzehns Schlamau Mützdorf Lehnsdorf Klepzig Rottstock Gömnigk Trebitz Damelang Cammer Krahne Reckahn Ragösen Fredersdorf Schwanebeck Groß Briesen Dippmansdorf Salzbrunn Buchholz Buchholz Borkheide Borkwalde Neuendorf Neuendorf Benken Bergholz Borne Kuhlowitz Lübnitz Preußnitz Werbig Lühnsdorf Raben Grubo Blankensee Stangenhagen Neuseddin Seddin Brachwitz Deutsch Bork Alt Bork Linthe Nichel Niebel Rietz Rietz Zeuden Pflügkuff Lobbese Elsholz Lühsdorf Damsdorf Göhlsdorf Plessow Götz Glindow Petzow Reesdorf Schönefeld Schlunkendorf Schäpe Wildenbruch Fresdorf Rieben Zauchwitz Phöben Kemnitz Bliesendorf Ferch Fichtenwalde Kanin Derwitz Schmergow Krielow Emstal Michelsdorf Rädel Grebs Nahmitz Prützke Woltersdorf Kirchmöser Schmerzke Göttin Saaringen Klein Kreuz Weseram Brielow Ketzür Lünow Marquardt Uetz Brandenburgan der Havel Wilhelms-horst Nieder-werbig
+
-
100%