Brück

Kirchengemeinden: Brück St. Lambertus, Brück-Rottstock, Rottstock, Gömnigk, Trebitz, Neuendorf

Verabschiedung von Pfarrer Kautz

aus Brück

"Sie waren der Einzige der DANKE gesagt hat!" sagte eine Frau nach der Beerdigung ihrer Schwiegermutter. Da spürte ich: Meine Worte sind nicht leer zurückgekommen! Ich fühlte mich so richtig „richtig“ in meinem Amt in meiner Sorge um Ihr Seelenheil!

Wir als Familie wollen DANKE sagen an die Trebitzer, Gömnigker, Rottstocker, Brücker und Neuendorfer.

Danke für die wunderbaren 12 Jahre, die wir miteinander teilen durften. Danke, dass wir aufgenommen, für uns gekämpft, mit uns gelitten, gelacht und geweint wurde. Es waren reiche Jahre wir haben einen großen Schatz gesammelt, weil die Menschen uns respektiert, ihre Häuser und Herzen geöffnet und geliebt haben.

Unser Lebenswagen rollt nun weiter und wir würden gern jeden umarmen, drücken und ein paar Worte des Dankes sagen. Das ist uns nun durch besondere Umstände verwehrt. Deshalb wollen wir  noch einmal den Brückern "zuwinken".

Am Sonntag den 9.8.20 werden wir um 9.00 Uhr am Trebitzer Gotteshaus starten und mit allen, die wollen, zu 10 Uhr nach Gömnigk zur Kirche wandern. Von dort geht es weiter nach Rottstock, wo wir um 11.00 Uhr auf dem Gottesacker sein wollen. Hier startet dann auch der von zwei Rheinisch Deutschen Kaltblütern gezogene Glockenwagen zur Prozession nach Brück.

Um 12.45 Uhr können sich an der Postmeilensäule (Str. des Friedens) Kurzläufer in den Zug einreihen. Um 13.00 Uhr beginnt unter freiem Himmel der Abschiedsgottesdienst um die Lambertuskirche.

Um 16.00 Uhr wollen wir uns von den Neuendorfern vor ihrer Kirchenbaustelle unter der Kastanie verabschieden und dann müssen wir zum Städtle hinaus.

Wer mag, schreibe doch ein Erlebnis oder eine Begebenheit mit uns als Abschiedsgruß auf einen Zettel und geben ihn uns, wenn wir auf dem Weg von Trebitz nach Brück an ihnen vorbeilaufen und zuwinken. Sie können auch ein Flugzeug daraus basteln.

Danke liebe Brücker! 
Der gütige Vater im Himmel erfrische Sie mit seinem lebendigen Wasser!

Ihr Helmut Kautz (Pfarrer von Brück) und Familie

Hilfe für Coronahungernde in Kirgisien

 - Nadja Djumana Kautz sammelt Geld für eine Lebensmittelverteilaktion in Jalalabad

Ständig klingelt bei Nadja Djumanadas Telefon mit der kirgisischen Handynummer. Menschen aus Jalalabad, wo sie 12 von ihren 18 Lebensjahren lebte, bitten Sie und ihre Familie um Lebensmittel.

Die junge dynamische Frau trägt die Anfragen geduldig in eine Datenbank ein. Am Abend übermittelt sie die Daten ihrer Familie. Am nächsten Morgen bringen ihre Brüder und Eltern den hungrigen Menschen Mehl, Kartoffeln, Karotten, Salz und Öl. Die Lebensmittel werden in den Läden vor Ort gekauft. 

Die Krigisen und Usbeken haben kein Geld. Sie dürfen wegen Corona nicht als Tagelöhner arbeiten. So haben sie am Abend kein Geld um Essen zu kaufen und sind auf Hilfe angewiesen.

Nadja Djumana (arabisch: "die Perle") ist zur Zeit Praktikantin im Pfarrbereich Brück. Hier lernt sie viel über deutsche Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit. Ihr Herz ist allerdings noch im Ferganatal (welches wir eigentlich nur von Tschingis Aitmatow kennen).Deshalb möchte sie helfen und sammelt hier Geld für die Lebensmittelpakete.

Sie bittet um Spenden an folgendes Konto:

Begünstigter: F.R.O.G.
IBAN / BIC: DE72 5206 0410 0000 4154 21 / GENODEF1EK1
Verwendungszweck: 705 Nothilfe Lebensmittel Jalalabad Djumana

Hier ein Video von vor Ort: Lebensmittelverteilung in Kirgisien

Alle angekündigten Veranstaltungen sind vorerst abgesagt oder stehen unter Vorbehalt.
Kurzfristige Änderungen sind möglich, jedoch abhängig von den aktuellen politischen Entscheidungen.

Gottesdienste am Sonntag finden vorerst nur noch als Telefon- und Videokonferenz statt.
Per TELEFON: Uhrzeit: 10:30 Uhr, Telefonnummer: 030/5 67 95 800, Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben Passwort: 506288
Per INTERNET: zoom.us/j/4695146224

Gottesdienste

Aug
So 09
09:00

Abschiedsgottesdienst


Trebitz, Dorfkirche

Aug
So 09
10:00

Abscheidsgottesdienst


Gömnick, Dorfkirche

Aug
So 09
11:00

Abschiedsgottesdienst


Rottstock, Dorfkirche

Aug
So 09
16:00

Abschiedsgottesdienst


Neuendorf, Dorfkirche

Veranstaltungen

Aug
So 09
13:00

Verabschiedung Pfarrer Helmut Kautz

mit Übertragung: per Telefon: 030/5 67 95 800 wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben Passwort : 506288

Brück, St. Lambertus

Karte des Pfarrbereichs

+
-
100%
A2 A2 A2 A10 A10 A10 A10 A9 A9 A9 A9 A115 Brück Golzow Lütte Mörz Niemegk Wiesenburg Pritzerbe Gotthardt Dom Auferstehung Plötzin Groß Kreutz Jeserig Jeserig Jeserig Lehnin Netzen Werder Beelitz Michendorf Langerwisch Stücken Saarmund Schlalach Treuenbrietzen Wittbrietzen Rädigke Bad Belzig Päwesin Plaue Töplitz Gollwitz Butzow Tremsdorf Radewege Gortz Riewend Bagow Wust Meßdunk Nattwerder Bochow Klein Glien Zixdorf Fahlhorst Philippsthal Medewitz Reetz Reppinichen Roskow Schenkenberg Trechwitz Deetz Marzahne Hohenferchesar Fohrde Briest Freienthal Lüsse Baitz Neschholz Dahnsdorf Kranepuhl Locktow Ziezow Boßdorf Hohenwerbig Garrey Haseloff Grabow Klein Marzehns Groß Marzehns Schlamau Mützdorf Lehnsdorf Klepzig Rottstock Gömnigk Trebitz Damelang Cammer Krahne Reckahn Ragösen Fredersdorf Schwanebeck Groß Briesen Dippmansdorf Salzbrunn Buchholz Buchholz Borkheide Borkwalde Neuendorf Neuendorf Benken Bergholz Borne Kuhlowitz Lübnitz Preußnitz Werbig Lühnsdorf Raben Grubo Blankensee Stangenhagen Neuseddin Seddin Brachwitz Deutsch Bork Alt Bork Linthe Nichel Niebel Rietz Rietz Zeuden Pflügkuff Lobbese Elsholz Lühsdorf Damsdorf Göhlsdorf Plessow Götz Glindow Petzow Reesdorf Schönefeld Schlunkendorf Schäpe Wildenbruch Fresdorf Rieben Zauchwitz Phöben Kemnitz Bliesendorf Ferch Fichtenwalde Kanin Derwitz Schmergow Krielow Emstal Michelsdorf Rädel Grebs Nahmitz Prützke Woltersdorf Kirchmöser Schmerzke Göttin Saaringen Klein Kreuz Weseram Brielow Ketzür Lünow Marquardt Uetz Brandenburgan der Havel Wilhelms-horst Nieder-werbig
+
-
100%